Über mich


Wer bin ich

Ich heiße Fabian Schmick, bin Jahre alt und komme aus Brilon. Zurzeit arbeite ich als Web-Developer (Backend) bei der Field Interactive GmbH.

Was mach ich

Ich bin in der Branche der Webentwicklung tätig. Genauer gesagt programmiere ich Webseiten und Webanwendungen in PHP, dem Symfony Framework und dem Shopsystem OXID eSales. Zudem setzte ich Layouts für diese in HTML und CSS um. Nebenbei beschäftige ich mich mit Fotografie, genauer gesagt mit Naturfotografie.

Warum mach ich das

Schon zu Beginn meiner ersten Ausbildung wurde mir klar, dass ich zukünftig in der Softwareentwicklung tätig seien möchte. Gleichzeitg gefiel es mir aber auch meine Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Darum suchte ich mir das Berufsfeld des Webentwicklers aus.
Hier kann ich im Backend alle nötigen Algorithmen für jegliche spezifische Webseite/Webanwendung umsetzten. Im Frontend lasse ich dann meiner Kreativität freien Lauf.

Kenntnisse


Web-Entwicklung

Entwicklung mit PHP 7, dem PHP Framework Symfony 3, dem Shopsystem OXID eSales und dem JS Framework jQuery

Web-Design

Strukturierung mit HTML5, Gestaltung mit CSS3 / Sass und dem Bootstrap Framework

Anwendungen

Planung mit Struktogrammen und UML. Umsetzung mit C, C++ und Java als Konsolenanwendung

Datenbanken

Planung und Verwaltung von Datenbanken mit SQL, MySQL, Doctrine, Navicat und phpMyAdmin

Bildbearbeitung

Bildbearbeitung mit Gimp und Photoshop

Videobearbeitung

Videobearbeitung mit Sony Vegas Pro 11

Versionierung

Versionsverwaltung mit Git und GitHub

Dokumentation

Lasten- und Pflichtenhefte planen und umsetzten

Werdegang


Heinrich-Lübke Schule

Während meiner sechs Jahre auf der weiterführenden Schule lernte ich, im Bereich der Informatik, den Umgang mit dem MS-Office Paket (Word, Excel und PowerPoint) kennen. In der 9. Klasse absolvierte ich ein drei wöchiges Betriebspraktikum, bei der J.M. software solutions GmbH, wo ich mitunter das erste Mal in der Webentwicklung Erfahrung sammeln konnte.

Berufskolleg Olsberg

Nachdem ich meine Fachoberschulreife bestanden hatte, begann ich eine schulische Ausbildung zum staatlich geprüften Informationstechnischen Assistenten am Berufskolleg Olsberg. Hier konnte ich allerlei Grundlagen lernen. Die Ausbildung umfasste Programmiersprachen wie C, C++ und Java, Webentwicklungsnahe Sprachen wie HTML, CSS und PHP oder auch Datenbanksysteme wie Access, MySQL und SQL im Allgemeinen. Im Hardwarebereich lernte ich ebenfalls die Grundlagen der Elektrotechnik und der Digitaltechnik. Zudem gehörten gängige Betriebssysteme und die Netzwerktechnik zur Ausbildung dazu.

MYBOOM Internet GmbH / Field Interactive GmbH

Die MYBOOM Internet GmbH lernte ich während meines neun wöchigen Praktikums, in meiner Assistenten Ausbildung, kennen. Das Unternehmen firmte am 01.04.2017 zur Field Interactive GmbH um. Im Juli 2016 habe ich eine verkürzte Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung begonnen, welche ich erfolgreich im Juni 2018 beendet habe. Seitdem arbeite ich festangestellt bei der Firma Field.

Projekte


Kontakt